Ein Maskottchen ist wie Ihr „Vertreter des Jahres“ - jedes Jahr! Es vertritt Ihre Marke zu jeder Zeit und immer genau so wie Sie es erwarten.

 

Wofür eignet sich ein Maskottchen?

Ein Maskottchen weckt Sympathien für Produkte und Dienstleistungen. Im B2C-Bereich, also immer dann, wenn es um Kontakt zum Konsumenten geht, ist es deshalb am wirkungsvollsten. Auf Verpackungen und ähnlichen Produktwerbemitteln, auf der Website und in den sozialen Medien und auch als Merchandise-Artikel stärkt es durch sein authentisches Auftreten die Bindung zu Ihren Kunden.


Und wie kann es Ihre Produkte und Lösungen besser präsentieren?

Personifizierung einer Marke

Ein Maskottchen personifiziert Ihre Marke und gibt ihr eine Persönlichkeit, mit welcher sich Ihre Kunden identifizieren können. Es steht mit seinem Charakter für die Werte, die Ihr Unternehmen vertritt und kommuniziert diese auch dann, wenn Sie gerade nicht in der Nähe sind.

Treuer Vertreter

Sympathiefiguren sind beständig und gleichzeitig genau so flexibel wie man es eben möchte. In den verschiedensten Variationen können Maskottchen eine ganze Firmengeschichte begleiten. So wird es zu DEM Werkzeug Ihrer Markenbekanntheit und verliert dabei nie an Spannung.

Kundenbindung durch Sympathie

Es fällt uns schwer, uns mit echten Personen zu identifizieren. In einer Comicfigur hingegen, sehen wir schnell ein Abziehbild unserer selbst - oder vielleicht auch dem, der wir gern wären. Es wird uns sympathisch und mit ihm auch das Produkt oder der Service, den es uns schmackhaft macht. 

Sozial ohne Ende

Besonders gut kann ein Maskottchen seinen Job in den sozialen Medien erledigen. Dort nimmt es den direkten Kontakt zum Kunden auf, unterhält sie, reißt sie mit und wird so zu einem wichtigen Teil in Ihrer Corporate-Kommunikation.