Illustratorin aus Neugier: Elisabeth Deim

 Foto der Illustratorin Elisabeth Deim

Ich habe als Kind schon gern Fragen gestellt.
Heute ist Neugier mein wichtigstes Werkzeug.


Aufgewachsen bin ich mit Bugs Bunny und knallbunten Kellogspackungen am Sonntagmorgen. Zum Abschluss der Grundschule präsentierte ich, nicht ganz uninspiriert davon und ähnlich clever wie der Hase, mein erstes eigenes Produkt – inklusive Design und Werbefilm – vor den Eltern der gesamten Klasse: kindersichere Streichhölzer. Sie waren begeistert! 10 Jahre später schloss ich meine Ausbildung zur Mediengestalterin ab und entdeckte anschließend die Helden meiner Kindheit im Studiengang „Animation & Game“ der Hochschule Darmstadt wieder. Ich war fasziniert! Vom ersten Semester an war jedoch klar: Spiele-Programmier wirst du nicht!

Stattdessen wurde es meine Aufgabe Designs, Welten und Figuren zu Trickfilm- und Spieleprojekten zu entwerfen. Aus der Aufgabe wurde schließlich eine Leidenschaft. Danach wollte ich nur eins: in meiner bunten Welt bleiben und noch möglichst viel lernen. Einen konkreten Berufswunsch gab es allerdings nie, beziehungsweise schwankte er seit meiner Kindheit täglich zwischen Grafik Designer, Metzger, Bootsbauer und Chocolatier.

Schließlich stellte sich jedoch heraus, dass meine Ausbildung, mein Studium und allem voran meine Neugier die perfekte Basis für die Arbeit als Illustratorin bildet.

Illustrierender Generalist

Und so ergab es sich fast von selbst, dass ich seit 2013 mit einer Kombination aus der Leidenschaft für bunte Bilder und meiner grenzenlosen Neugier Illustrationen zu den verschiedensten aber immer spannenden Themen meiner Kunden entwickle. Diese Vielfalt bildet mich nicht nur zur Illustratorin, sondern eher zu einer Art illustrierendem Generalisten aus. Schließlich informiert mich jeder Kunde mit seinem Projekt umfassend zu einem ganz bestimmten Thema. Mein Motto „Gut illustriert. Gut informiert.“ gilt somit auch für mich selbst.

Neben den Vorgaben meiner Kunden, ist es vor allem mein eigenes Interesse an deren Themen, das mir die Antworten liefert, die ich benötige, um ein Motiv zu entwickeln, welches neugierig auf das Produkt oder die Dienstleistung dahinter macht.

Illustrationen für übermorgen

Die Themen meiner Kunden bleiben lang aktuell – meine Illustrationen, Grafiken und Infografiken auch. Durch meinen modernen Stil, welcher bunt und optimistisch selbst sensible Themen kommuniziert, stelle ich sicher, dass meine Arbeiten ihre Zielgruppe auch auf Dauer ansprechen. Dabei hilft mir vor allem mein Gespür für Trends und die Beobachtung der Designbranche der USA, Großbritanniens oder anderer mutigen Märkte. Denn dort sind Illustrationen seit Langem schon als eines der stärksten Kommunikationsmittel bekannt.

Meine Arbeiten sind also in jeder Hinsicht das illustrierte Ergebnis meiner Neugier - eine Neugier, die ansteckend ist! Bei einem kleinen Wissensaustausch überzeuge ich Sie gern davon.

Telefon: 0351 - 2193 6714
Mail: mail@elisabethdeim.com
Formular: Kontakt